Evelyn Weller - Hundetrainerin in Ausbildung

Evelyn_Hunde  

 

    „Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht." Heinz Rühmann

 

 

 

 

Die Liebe zu Hunden begleitet mich schon fast mein ganzes Leben.

Im Alter von etwa zehn Jahren konnte ich meine Eltern davon überzeugen, dass zu unserer Familie ein Hund gehören muss und so zog ein Dackelmischling bei uns ein. Amica war eine äußerst liebe, tolerante und soziale Gefährtin, die fast 18 Jahre ihrem Namen alle Ehre machte: Sie war mir immer eine treue Freundin. Sie war auch der Grund dafür, dass für mich klar war: Es lebt sich besser mit einem Hund an der Seite!

Seitdem gehörte zu meiner Familie immer ein Hund – aktuell sind es sogar zwei Golden Retriever und ein Golden Retriever / Labrador Retriever Mischling. Mein Herz habe ich insbesondere an weis(s)e Schnauzen verloren, denn unsere derzeitigen Hunde sind alle erst im Senioren-Alter aus dem Tierheim oder aus dem Tierschutz zu uns gekommen.

Trotz ihres fortgeschrittenen Alters habe ich festgestellt, wie gerne und vor allem auch wie gut bereits ältere Hunde lernen. So kam ich mit meinen Hunden zu Claudia Tatzel ins HundeWERK. Neben den erfolgreichen Trainingsmethoden hat mich vor allem fasziniert, wie deutlich sich die Bindung mit regelmäßiger Arbeit – gerade bei einem Hund aus dem Tierschutz oder Tierheim – intensivieren kann.

Seit Juli 2019 absolviere ich nun die Ausbildung zur professionellen Hundetrainerin bei dogcom in Bad Wimpfen mit viel Begeisterung und ich freue mich darauf, Sie und Ihren Hund begleiten zu dürfen.

Herzlichst – Evelyn Weller